Kontaktieren
Sie uns

Kontaktieren Sie uns








aza-officepic_4000x2667
Adriano Zappacosta
CEO | Co-Founder
+41 79 418 61 96
adriano.zappacosta@advandoo.com

Digitale Weinkompetenz –
„Der Sommelier-to-go“

Einzelhandel
Beratung | Konzeption | Spezifikation | Entwicklung | Implementierung

Über Denner AG

Denner ist ein unabhängiges Tochterunternehmen der Migros-Gruppe und der führende Discounter der Schweiz. An über 800 Standorten bietet der preiswerte Nahversorger alles für den täglichen Bedarf sowie ein wöchentlich wechselndes Aktionsangebot beliebter Eigenmarken und Markenartikel. Als einer der ersten Adressen für Weinliebhaber bietet Denner über 300 Weine aus den beliebtesten Anbaugebieten rund um den Globus.

Ausgangslage

Auf dem Schweizer Markt ist kein vergleichbares Tool wie der Denner-Weinberater vorhanden. Die vorhandenen Lösungen sind zu simpel, die Empfehlungen entsprechend eingeschränkt oder sie ähneln beim Ausfüllen einem nicht enden wollenden Marktforschungsfragebogen.

Zielsetzung

  • Dem Kunden helfen, das perfekte Produkt zu finden
  • Den passenden Wein für den jeweiligen Gang
  • Kundenbindung an das Sortiment von Denner
  • Kompetenten und intelligenten Weinberater schaffen

Besonderheiten

  • Möglichkeit zu Preiseinschränkungen
  • Mengenberechnung
  • Objektive Empfehlungen ohne Einschränkungen
  • Komplexes Thema einfach und sexy umgesetzt

Herausforderung

Die Ausgangslage zeigt, dass neben der Investition in die Schulung des Filialpersonals auch eine Beratung im Webshop sinnvoll ist – ein komplexes Vorhaben. Denner will seinen Kunden nicht einfach eine moderne oder spielerische Art von Filterung anbieten, sondern einen kompetenten und intelligenten Weinberater offerieren, der Folgendes kann:

  • Objektive Empfehlung ohne Einschränkung: Der Weinberater soll auch all denen eine Hilfe sein, die gar nichts oder wenig von Wein verstehen. Die Frage-Abfolge im Weinberater erlaubt es, den passenden Wein für den jeweiligen Gang und nicht für die persönlichen Präferenzen und Vorurteile (z.B. zu Fisch nimmt man Weisswein) zu empfehlen. Ausschlusskriterien sind also bewusst nicht Bestandteil des Weinberaters.
  • Transparenz: Die Ergebnisseite beinhaltet alle Weine, die zurzeit verfügbar sind. Es wird transparent angezeigt, wie gut der Wein zum ausgewählten Gang passt. Der Kunde hat an dieser Stelle die Möglichkeit, eine Preiseinschränkung vorzunehmen, und der Weinberater empfiehlt dann die passendsten Weine aus dem ausgewählten Preis-Bereich.
  • Mengenberechnung: Neben der Hilfe bei der Weinauswahl wird der Kunde bei der Mengenberechnung unterstützt. Anhand einiger Schlüsseldaten will Denner dem Gastgeber möglichst präzise sagen können, welche Menge an Wein, heruntergebrochen auf den Gang, er für seine Gäste bereitstellen sollte.
  • Komplexes Thema einfach und sexy umgesetzt: Die wichtigste und zugleich anspruchsvollste Anforderung an den neuen Weinberater war: Das Tool muss einfach zu bedienen sein und Spass machen.

Lösung

Der Weinberater führt den Nutzer über einen mehrstufigen Prozess zur Weinempfehlung. Dabei kann der Nutzer die Anzahl Gänge wählen und die entsprechende Art des Ganges. Innerhalb der Gänge bietet Denner ausgewählte Speisen an, die mit den entsprechenden Zutaten hinterlegt sind. Für die weiteren Gänge kann der Nutzer zudem entscheiden, ob er jeweils eine eigenständige Weinempfehlung erhalten möchte.

Auf Basis dieser Informationen wird über eine komplexe Berechnung ein bzw. mehrere Weine vorgeschlagen, die zu den Gängen und deren gewählten Speisen passt. Zur Hauptempfehlung gibt es zusätzlich jeweils zwei Alternativen. Der Nutzer hat zudem die Möglichkeit, die Empfehlungen auf Basis des Budgets zu filtern und die Top-Empfehlung auch gleich in den Warenkorb zu legen. Weiter bietet der Weinberater eine Mengenberechnung an. Die Wein-Empfehlung kann zu guter letzt als PDF heruntergeladen werden.

Kategorienlogo Business

«Kunden wünschen sich kompetenete Beratung durch unsere erfahrenen Weinexperten. Mit dem Weinberater können wir das Wissen für jeden Kunden einfach zugänglich machen.» Rémy Müller, Leiter E-Commerce
Rémy Müller, Leiter E-Commerce

Technologie

Magento Magento

Author name

Ihr nächstes Projekt mit advandoo umsetzen

Adriano Zappacosta, CEO | Co-Founder

+41 79 418 61 96 adriano.zappacosta@advandoo.com Kontakt
nach oben