Magento 2.3.0 ist da!

Das neue Magento 2.3.0 ermöglicht den Händlern ihr Wachstum anzutreiben, während es den Entwicklern ermöglicht, schneller und einfacher die Kundenerwartungen zu erfüllen.

Multi-Source Inventory

Die Händler wachsen und entwickeln sich und mit Ihnen erweitern sich auch die Absatz-, Lager und Distributionswege ihrer Produkte. Multi-Source Inventory (MSI) ermöglicht es den Händlern ihre betriebliche Effizienz zu verbessern, in dem Sie das Inventar über die multiplen physischen Lokationen managen innerhalb von Magento.

Des Weiteren ermöglicht die neue Version den Händlern folgendes:

  • Zuteilung von Produkten und Stückzahlen zu jeder Fulfillment-Quelle, wie Warenhäuser, Stores, Distributionszentren oder Drittanbietern.
  • Die Warenkontrolle in jedem Ausgangspunkt sorgt für ein vereinfachtes Lagermanagement
  • Abgestimmte Workflows auf Basis von Regeln und automatisierten Inventur-Kontrollen ermöglichen für jede Website korrekte Bestände in Real-Time.
  • Integration von Drittsystemen zur Lagerverwaltung

Auch Händler mit einem einzelnen Lagerhaus profitieren von MSI mit einem „Inventory-Reservation-System“, welches Abzüge vom verfügbaren Stock überprüft, wenn die Kunden Sie in den Warenkorb legen. Daraus resultieren akkurate Mengenangaben und welche die Konversionsrate verbessern.

 

PWA Studio

Für 2019 steht die Erwartung an, dass die Smartphone-Nutzung rund 90% erreicht.  Dies bedeutet, dass rund drei viertel der Kunden das Mobile Shopping nutzen.

Progressive Web Apps (PWA) ermöglichen den Händlern verbesserte Mobile-Erlebnisse zu liefern, welche die Konversionsrate erhöhen und so das Engagement steigern. PWA Studio stellt Tools zur Verfügung, welche die Erstellung eines Magento-Shops mittels progressiver Web Apps schneller und kostengünstiger gestalten.

Mit PWA Studio, können native „app-like“ Mobile-Lösungen realisiert werden, welche schnell, 100% integriert und skalierbar sind. Und dies sogar mit Verbesserung der SEO  und die Konversionsrate um bis zu 50% zu steigern, sowie eine fünzigprozentig bessere Seitenladezeit zu erreichen.

Page Builder

Die Tage mit dem Kreieren von Seiten mittels HTML und dem Verwalten von Content durch zusätzliche CMS gehören der Vergangenheiten an. Für die Magento Commerce Edition ist neu der integrierte Page Builder verfügbar. Dieser erlaubt mittels Drag & Drop Bilder, Videos, Banners zu platzieren und gleich in einer Preview zu prüfen. Nicht-technische User bekommen damit den Content unter Kontrolle. Jetzt können neue Seiten kreiert werden, welche Produkte, Kategorien und Content vereinen.

Additional Updates

Zu diesen neuen Features liefert Magento 2.3. Updates und Verbesserungen über die gesamte Plattform. Hier erfahren Sie noch mehr detailliertere Informationen zum neuen Mageto 2.3.0.