Big,bigger dotdigital!

Big, bigger, dotdigital! Unser Partner für Marketing Automatisierung hat ein Riesenevent in London organisiert, um seinen Partnern und Kunden alle Neuigkeiten mitzuteilen sowie den Erfolg in 2018 revue passieren zu lassen und zu feiern.

Der erste Tag stand ganz im Zeichen der Partner. Es wurden die neuen Ansätze nach dem Re-Branding (von „dotmailer“ zu „dotdigital“) präsentiert. Dotdigital hat beispielsweise im Rahmen einer Reorganisation die neue Abteilung „Customer success“ aufgebaut, um die Zusammenarbeit mit den Kunden zu vertiefen. Ausserdem wurde das „Platform support“-Team vergrössert zur besseren Unterstützung und Begleitung von Projekten. Noch spannender war jedoch die Vorstellung der Roadmap 2019. Wie Michael Duxberry, Head of Product Management, erklärte ist die Vision von dotdigital:

  • Customer-focussed, omnichannel engagement
  • Selectively connected
  • Using machine learning where it can get results.

Aus diesem Grund liegt der Fokus im 2019 auf Produktempfehlungen und Datensammlung. Das Highlight der kommenden Funktionalitäten ist der „Affinity finder“, der eine detaillierte Datenanalyse durchführt und Inhalte segmentiert, um die passendste Zielgruppe zu finden. Ebenfalls interessant ist die Möglichkeit, Produktempfehlungen via SMS-Kampagne zu versenden sowie die Einführung der Live Chats für Magento 2. Weitere Funktionalitäten, die optimiert werden, sind zum einen das „Best next“, was das Kundenverhalten analysiert, um User zu segmentieren und ihnen die „most popular“ Empfehlungen anzuzeigen. Zum anderen das „Lookalikes“, das ermöglicht ähnliche Produkte zu finden.

Omnichannel Engagement Tool als Masterplan

Für die Zukunft plant dotdigital aber sehr viel mehr. Der Masterplan ist, ihre Engagement Cloud in ein Omnichannel Engagement Tool umzuwandeln, das fähig ist Informationen von Personen mit mehreren oder gar keinem Identifier zu speichern und diese Informationen trotzdem zu verwalten und für Marketing-Zwecke zu nutzen. Ein solcher Ansatz würde verschiedene Vorteile bringen:

  • Keine Kanal-Silos mehr
  • Ausführliche Segmentierung
  • Cross-Channel Reporting
  • Omnichannel-Daten

Kurz gefasst – Ein Traum für jeden Händler!

Gelegenheiten statt Hindernisse

Das Leitmotiv des diesjährigen dotdigital Summits am zweiten Veranstaltungstag war „thriving in complexity“. Heutzutage sehen Unternehmen ihre Herausforderungen vermehrt als Hindernis anstatt als Gelegenheit an. Vor allem Marketers verzetteln sich oft in ihren täglichen Schwierigkeiten und vernachlässigen das Gesamtbild. Aus diesem Grund fokussierten die Vorträge auf Inputs, um die Probleme zu überwinden und die Strategie zu erkennen.

Mein persönliches Highlight des Tages war der Vortrag von Tim HardfordJournalist, Economist, Broadcaster OBE and New York Times bestselling author, senior columnist for the Financial Times. Sein Motto: „Embrace complexity“! Tim erklärte anhand von echten Geschichten wie Hindernisse unsere Leistung erhöhen können, denn Komplexität regt unsere Kreativität an. Beispielsweise können Personen mit einer kleinen Aufmerksamkeitsspanne eine bessere Leistung erzielen als fokussierte Personen, weil es für sie einfacher ist quer zu denken. „Problem-solving can drive brilliance. Sometimes all we need is a dash of mess.“ 

Wie schon am Partner Day, wurden auch am Summit die Weiterentwicklung der Engagement Cloud vorgestellt. Phil Draper, CMO und Steve Shaw, CTO präsentierten bestehenden und potentiellen Kunden die neuen Funktionalitäten und die Roadmap für 2019. Dank der von dotdigital speziell für den Summit entwickelten App war die gesamte Konferenz sehr interaktiv, da es pro Vortrag möglich war via App Fragen zu stellen oder abzustimmen – wie im Fall der Roadmap Präsentation. Alle Teilnehmer konnten für ihre Lieblingsfunktionalität abstimmen und gewonnen hat tatsächlich unser Highlight, die „Audience affinity“.

Als dotdigital Solution Partner freuen wir uns sehr, die neuen Funktionalitäten zusammen mit unseren Kunden testen zu können und mit diesem empfehlenswerten Tool weitere Cases für Marketing Automatisierung aufzusetzen. Wollen Sie mehr zu dotdigital und dessen Möglichkeiten erfahren? Dann setzen Sie sich mit uns in Kontakt!