# Awwwards Conf Berlin

Die zweimal jährlich stattfindende Awwwards Conference fand dieses Jahr in der neuen Wahlheimat von advandoo in Berlin statt. Diese Chance haben wir genutzt, um Präsenz zu zeigen, neue Kontakte zu knüpfen und den eigenen Horizont zu erweitern.

Vortrag an der Awwwards Conf in Berlin 2018

Mein Ausflug nach Berlin begann mit einem Workshop zu Frontend-Performance von Harry Roberts, bekannt von csswizardry.com.
Der Fokus lag auf den neuen Performance- und Dev-Tools von Chrome und wie man diese nutzen kann, um das Erlebnis für Benutzer zu optimieren. Auch wenn wir in Westeuropa sehr verwöhnt sind von schnellem Internet, kann an anderen Orten in der Welt ein MB mehr oder weniger eine massive Verbesserung im Pageload ausmachen.

Booklets der Awwwards Conf in Berlin 2018

Die beiden Konferenztage wurden stark geprägt von den Sponsoren. Die Speakerslots waren mit 25 Minuten eher kurz angesetzt, weshalb viele Talks eher an der Oberfläche kratzten.
Am Freitag nach den Talks wurden die alljährlichen Awwwards verliehen.

Alles in allem traf ich viele interessante Menschen aus der ganzen Welt, habe einiges gelernt und verbrachte ein paar grossartige Tage in Berlin.